Profil

Unser Beratungsanspruch ist unser Beratungsziel

Wir unterstützen unsere Mandanten - deutschland-, europa- und weltweit - mit qualifizierter und effektiver Rechtsberatung. Zur Vermeidung kostenintensiver Gerichtsverfahren, entwickeln wir – mit Blick auf Ihre wirtschaftlichen Interessen – individuelle Strategien, um Ihre Ziele möglichst außergerichtlich durchzusetzen

Sollte ein Prozess unvermeidlich sein, so können wir unsere Mandanten - Deutschlandweit sowie vor dem EuG und dem EuGH - vor sämtlichen staatlichen Gerichten und Schiedsgerichten vertreten.
Für Verhandlungen und Prozesse im Ausland oder Übersee, verfügen wir über langjährige Kooperationspartnerschaften und das Experten-Netzwerk TECITCOM zur Unterstützung.

■ Beratungsschwerpunkte der Kanzlei sind der #Gewerbliche Rechtschutz, das #Wirtschaftsrecht sowie das #Stiftungsrecht.
JORDAN & WAGNER berät Mandanten deutschland-, europa- und weltweit, in nationalen und internationalen Angelegenheiten. Häufig im englischsprachigen Raum. Bei Bedarf mit Unterstützung langjähriger Kooperationspartner oder durch das Experten-Netzwerk TECITCOM.

■ Unsere elektronische Aktenführung garantiert, dass allen Anwälten und Mitarbeitern über unser vom Internet abgeschottetes Intranet alle Akten jederzeit – auch unterwegs – zur Verfügung stehen.

■ Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Holländisch.

■ Der gesetzlich vorgeschriebene Versicherungsschutz gilt bei uns weltweit, inklusive China und USA.

Grenzüberschreitende Rechtsberatung

Grenzüberschreitende Rechtsberatung ist heute wegen der internationalen Vernetzung der Märkte unausweichlich geworden. Das Rechtsmanagement bietet bei Auslandsberührungen unterschiedliche Strategien. Grundsätzlich wird empfohlen, mit den Mitteln der Rechtswahl und des Gerichtsstands die Kontrolle im eigenen Land zu behalten.

Interessengerecht kann für Unternehmer aber auch die Vereinbarung fremden Rechts sein, z.B. bei einer Haftungsbegrenzung oder beim Ausgleichsanspruch des Handelsvertreters. Auch kann die Vornahme rechtlicher Schritte im Ausland zielführend sein, z.B. bei Abmahnungen („Torpedo-Klage“).

Mit Auslandsfällen ist regelmäßig ein erhöhtes Risiko verbunden. Die Risikofaktoren sind von Fall zu Fall zu analysieren.

Standort Stuttgart

Die Kanzlei befindet sich im historischen Gerichtsviertel der Landeshauptstadt Stuttgart, in der Alexanderstraße 8A, am Eugensplatz, der Eugenstaffel und Galatea.

Die Räumlichkeiten der Kanzlei befinden sich in einem denkmalgeschützten Jugendstilhaus aus dem 19. Jahrhundert des Architekten und Baumeisters A. Wolff in Halbhöhenlage mit Blick in Richtung Killesberg über die Landeshauptstadt; über der Staatsgalerie, dem Haus der Geschichte und der Musikhochschule. Unweit des Gebäudes befinden sich ein für Stuttgart typisches „Stäffele“.

Von hier aus genießen wir in schönen Jugendstilräumen einen unverbrauchten, „beherrschenden“ Blick über die schöne Stadt Stuttgart mit ihrer wunderbaren topographischen Lage und erfreulichen Weinbergen, Wiesen und Wäldern.

In fußläufiger Nähe sind sämtliche Gerichte wie das Oberlandesgericht, das Landgericht und das Amtsgericht. Auch das Landesarbeitsgericht und das Arbeitsgericht sind gut zu erreichen. In der Nähe der Kanzlei befindet sich das Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, das Hotel Le Meridien mit großer Tiefgarage, das Hotel Am Friedensplatz, das Generalkonsulat der Republik Türkei, das Landesjustizprüfungsamt beim Justizministerium sowie zahlreiche Geschäfte und Einrichtungen.