Datenschutzerklärung

  • Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Internetpräsenz. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und die gesetzeskonforme Datenverarbeitung ist uns ein besonderes Anliegen. Nachfolgend informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Webseite (nachfolgend „Webseite“).

1. Verantwortlicher / Diensteanbieter

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 Datenschutzgrundverordnung (nachfolgend „DSGVO“) und Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes ist die JORDAN & WAGNER Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (vertretungsberechtigte Gesellschafter Peter Wagner und Dr. Thomas A. Degen), Alexanderstraße 8A, DE-70184 Stuttgart, info@jordan-ra.com (nachfolgend „uns“ oder „wir“).

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter info@jordan-ra.com oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

2. Datenerverarbeitung bei Ihrem Besuch unserer Webseite

2.1. Der Webserver der Webseite erhebt technisch bedingt die Daten, welche Ihr Serviceprovider und der von Ihnen benutzte Browser mittels http-Header bei Aufruf der Webseite automatisch übermitteln und welche bis zur automatischen Löschung gespeichert werden. Dies sind folgende Daten:

  • der Name Ihres Internet-Service-Providers
  • die Ihnen zugewiesene IP-Adresse
  • die Adresse der Internetseite, von der aus Sie unsere Webseite besuchen
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners
  • die jeweils übertragene Datenmenge
  • die von Ihnen besuchten Unterseiten unserer Webseite sowie
  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuches auf unserer Webseite.

2.2. Diese Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht oder anonymisiert. Soweit die weitere Speicherung der Daten zu Beweiszwecken erforderlich ist, werden diese erst nach endgültiger Klärung des jeweiligen Vorfalls gelöscht.

2.3. Auf die Daten haben wir Zugriff sowie unser Host-Provider, dessen Server im Raum der europäischen Union stehen. Mit unserem Host-Provider haben wir einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO abgeschlossen.

2.4. Diese genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

2.5. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den unter Ziffer 2.4 aufgelisteten Zwecken der Datenverarbeitung. Auf das Widerrufsrecht gemäß Ziffer 13 der Datenschutzerklärung wird hingewiesen.

2.6. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Webseite Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 dieser Datenschutzerklärung.

3. Datenverarbeitung bei Kontaktaufnahme

3.1. Wir erheben Ihre Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Kontaktaufnahme z.B. per Post, E-Mail, Fax, über unseren Rückrufservice oder das Kontaktformular mitteilen. Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer bei Kontaktaufnahme angegebenen Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Beantwortung Ihres Anliegens und für etwaige Nachfragen. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

3.2. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b zur Vertragserfüllung oder Beantwortung vorvertraglicher Anfragen oder gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses Ihnen einen komfortablen Weg der Kontaktaufnahme zu ermöglichen. Auf das Widerrufsrecht gemäß Ziffer 13 der Datenschutzerklärung wird bei einer etwaigen Datenerhebung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO hingewiesen. Sofern die Datenerhebung auf die anderen zuvor genannten Rechtsgrundlagen gestützt ist, steht Ihnen hingegen kein Widerrufsrecht zu.

3.3 Wir weisen darauf hin, dass eine Kontaktaufnahme über das Kontaktformular, trotzt von uns getroffenen Sicherheitsvorkehrungen, einen weniger sicheren Kommunikationsweg darstellt als eine verschlüsselte Kommunikation per E-Mail. Wir möchten Sie daher bitten, uns insbesondere keine sensiblen personenbezogenen Daten per Kontaktformular zu übermitteln. Sofern Sie verschlüsselt mit uns kommunizieren wollen, sprechen Sie uns gerne hierauf an.

3.4 Die im Kontaktformular freiwillig anzugebende Information darüber, wie Sie von uns erfahren haben, verwenden wir zur Optimierung unseres Marketing aufgrund unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Auf das Widerrufsrecht gemäß Ziffer 13 der Datenschutzerklärung wird hingewiesen. Durch die Nichtangabe entstehen Ihnen keinerlei Nachteile. Die entsprechende Information speichern wir ausschließlich in der E-Mail, welche wir bei einer Anfrage über das Kontaktformular erhalten. Eine weitere Speicherung erfolgt nicht.

4. Cookies

4.1. Beim ersten Besuch unserer Webseite von einem Ihrer Endgeräte aus, werden Sie darauf hingewiesen, dass bei Nutzung der Webseite sogenannte Cookies auf Ihr Endgerät geladen werden können.

4.2. Cookies sind alphanumerische Identifizierungszeichen, die bei Aufruf unserer Webseite auf die Festplatte Ihres Endgeräts übermittelt werden. Diese ermöglichen es bei einem späteren Besuch unserer Webseite, Ihren Browser zu erkennen und dienen vor allem dazu, den Besuch der Webseite angenehmer und individueller zu gestalten, z.B. durch Erkennung der verwendeten Sprache sowie dazu die Webseite vor Hackerangriffen zu schützen.

4.3. Von uns verwendete persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.
Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den nachfolgenden Seiten der jeweiligen Browserbetreiber:
Mozilla Firefox:  Hier klicken
Microsoft EdgeHier klicken
Microsoft Internet Explorer:  Hier klicken
Apple Safari:  Hier klicken
Opera: Hier klicken

Auch die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser so einrichten, dass neue Cookies nie akzeptiert, Cookies nur nach Hinweis und durch Sie oder aber immer automatisch gesetzt werden. Dem Einsatz von Tracking-Cookies können Sie zudem über nachfolgende Webseiten widersprechen:
https://www.youronlinechoices.com/
https://optout.aboutads.info

4.4 Wir verwenden auf unserer Webseite folgende Cookies:
Technisch erforderliche Cookies werden aufgrund unserer berechtigten Interessen und Ihrem Interesse am Funktionieren der Webseite gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO auf Ihr Endgerät geladen. Auf das Widerrufsrecht gemäß Ziffer 13 der
Datenschutzerklärung wird hingewiesen. Es handelt sich dabei um nachfolgend aufgeführte Cookies:

Cookie Name PHPSESSID
Zweck PHP-Cookie (Programmiersprache). Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert. Dieser Cookie behält die Zustände des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei.
Cookie Laufzeit Ende der Sitzung

Name yds_user_privacy
Zweck Der Cookies speichert die vom Nutzer gewählten Datenschutzeinstellungen als JSON-String
Cookie Laufzeit 30 Tage






Cookies zu Statistik- und Social-Media Zwecken
verwenden wir ausschließlich aufgrund Ihrer ausdrücklichen und jederzeit widerruflichen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO. Ihre Einwilligung können Sie auf unserer Webseite unter Datenschutzeinstellungen  einsehen, editieren oder widerrufen  . Ferner können Sie auch die allgemeinen unter Ziffer 4.3 oder dem jeweiligen Cookie aufgeführten Möglichkeiten zur Löschung des Cookies nutzen. Unter den Ziffern 5 bis 7 informieren mir Sie über die einzelnen Statistik-Cookies und Social-Media-Plugins.

5. Google Analytics

5.1. Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland, (nachfolgend „Google“). Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

5.2 Google Analytics verwendet Textdateien sog. „Cookies“, die auf Ihrem Engerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der auf dieser Webseite verwendeten IP-Anonymisierung, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

5.3 Im Rahmen des mit uns abgeschlossenen Vertrags zur Auftragsverarbeitung gemäß Art 28. DSGVO wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser Interesse an der Datenverarbeitung. Die Dauer der Datenspeicherung beträgt 2 Jahre.

5.4. Informationen des Drittanbieters Google:
Nutzerbedingungen: https://www.google.com/analytics/terms/de.html
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

5.5 Wir verwenden Google Analytics nur mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Ihre Einwilligung erfolgt freiwillig und können Sie auf unserer Webseite unter Datenschutzeinstellungen  einsehen, editieren oder widerrufen. Selbstverständlich können Sie unsere Webseite auch ohne die Aktivierung von Cookies betrachten. Es kann jedoch sein, dass dann manche Funktionalitäten eingeschränkt sind oder nicht mehr zur Verfügung stehen.

5.6 Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern oder diese nachträglich löschen. Informationen zur Löschung von Cookies finden Sie unter den Ziffern 4.3 und 4.4 unserer Datenschutzerklärung. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren.

Dieses können Sie hier herunterladen:   https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite. Um die Erfassung durch Google Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.
Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren

6. Google Maps

6.1. Wir binden die Landkarten des Dienstes „Google Maps” des Anbieters Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland, (nachfolgend „Google“) ein. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Webseite anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.

6.2. Durch Bestätigung des Cookies in den Cookie-Einstellungen wird die Kartenfunktion aktiviert. Bei Aktivierung und Aufruf der Unterseite erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Insbesondere wird hierbei Ihre IP-Adresse an einen Google-Server gesendet. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Nutzerkonto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Durch die Einbindung von Google Maps speichern wir selbst keine personenbezogenen Daten.

6.3. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre:
https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

6.4 Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Maps ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Ihre Einwilligung können Sie auf unserer Webseite unter Datenschutzeinstellungen  einsehen, editieren oder widerrufen  . Selbstverständlich können Sie unsere Webseite auch ohne die Aktivierung von Cookies betrachten. Es kann jedoch sein, dass manche Funktionalitäten eingeschränkt sind.

6.5 Sie können die Speicherung der Cookies zudem durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Informationen zur Löschung von Cookies finden Sie unter den Ziffern 4.3 und 4.4 unserer Datenschutzerklärung.

7. Social Media Plugins

7.1 Unsere Webseite verwendet sog. Social-Media Plugins (nachfolgend „Plugins”). Mit den Plugins können Sie unter anderem Inhalte teilen unsere Webseite weiter empfehlen oder bestimmte Social-Media-Profile aufrufen.

7.2 Ohne Ihre Zustimmung zur Aktivierung der Plugins zu Beginn Ihres Besuchs, werden durch die Plugins keine Daten erhoben. Nur nach Ihrer, durch die Aktivierung des jeweiligen Plugins, erklärten Einwilligung, findet eine Datenverarbeitung statt, wie zum Beispiel die Übermittlung der IP-Adresse an den jeweiligen Plugin-Anbieter, wenn Sie eine Unterseite unserer Webseite aufrufen, auf der ein von Ihnen aktiviertes Plugin eingebunden ist.

7.3 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Ihre Einwilligung erfolgt freiwillig. Ihre Einwilligung können Sie auf unserer Webseite unter Datenschutzeinstellungen  einsehen, editieren oder widerrufen. Selbstverständlich können Sie unsere Webseite auch ohne die Aktivierung der Plugins betrachten. Die Social-Media Funktionen können in diesem Falle allerdings nicht genutzt werden.

7.5 Wenn Sie nicht möchten, dass die Anbieter den Besuch dieser Webseite ihrem dortigen Nutzerkonto zuordnen, unterlassen Sie einfach die Aktivierung der entsprechenden Plug-ins in unseren Cookie-Einstellungen. Ferner können Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite bei dem jeweiligen Anbieter abmelden. Auch wenn Sie nicht angemeldet sind, können von Webseiten mit aktiven Plugins über Cookies Daten an die Anbieter gesendet werden, z.B. zur Erstellung eines pseudonymisierten Nutzerprofils.
Unabhängig von diesen Möglichkeiten können Sie die Übertragung von Daten an den jeweiligen Anbieter in den Einstellungen Ihres Browsers oder durch Browser-Add-Ons, wie z.B. Ghostery oder mit dem Skript-Blocker NoScript unterbinden.

Wir verwenden nachfolgende Plugins:

Facebook
Wir verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes www.facebook.com, welches von der Facebook Inc. 16001 S. California Ave, Palo Alto, CA 94305, USA betrieben wird (nachfolgend „ Facebook“).
Durch jeden Aufruf einer Unterseite dieser Webseite, die durch uns betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird Ihr Internetbrowser durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook auf Ihr Endgerät herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann abgerufen werden unter: https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE
Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Webseite durch Sie besucht wird.
Sofern Sie gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Webseite durch Sie, während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Webseite, welche konkrete Unterseite unserer Webseite Sie besucht haben. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook Ihrem jeweiligen Facebook-Account zugeordnet. Betätigen Sie einen der auf unserer Webseite integrierten Facebook-Button, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder geben Sie einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu und speichert diese personenbezogenen Daten.
Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass Sie unsere Webseite besucht haben, wenn Sie zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Webseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob Sie die Facebook-Komponente anklicken oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von Ihnen nicht gewünscht, kann diese Übermittlung dadurch verhindert werden, dass Sie sich vor einem Aufruf unserer Webseite aus Ihrem Facebook-Account ausloggen.
Wir verweisen Sie daher auf die Datenschutzerklärung von Facebook, welche Sie abrufen können unter:
https://www.facebook.com/about/privacy/
Hier erhalten Sie Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz Ihrer Privatsphäre bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch Sie genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.
Rechtsgrundlage für die Nutzung von Facebook Plugins ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Ihre Einwilligung erfolgt freiwillig.  Ihre Einwilligung können Sie auf unserer Webseite unter Datenschutzeinstellungen  einsehen, editieren oder widerrufen. Selbstverständlich können Sie unsere Webseite auch ohne die Aktivierung von Cookies betrachten. Es kann jedoch sein, dass manche Funktionalitäten eingeschränkt sind.

8. Google Web Fonts

Diese Webseite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von dem Anbieter Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland, (nachfolgend „Google“) bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Unterseite dieser Webseite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer technisch sicheren, wartungsfreien und effizienten Nutzung von Schriftarten, deren einheitlicher Darstellung sowie unter Berücksichtigung möglicher lizenzrechtlicher Restriktionen für deren Einbindung. Dies stellt unser berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Auf das Widerrufsrecht gemäß Ziffer 13 der Datenschutzerklärung wird hingewiesen.
Wenn Ihr Browser Google Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

9. E-Mail-Newsletter

Wenn Sie sich zu einem unserer E-Mail-Newsletter (nachfolgend „Newsletter“) anmelden, erheben wir Ihre E-Mailadresse sowie gegebenenfalls von Ihnen zusätzlich angegebene Daten. Diese Daten nutzen wir ausschließlich für die Zusendung des jeweiligen Newsletters für die bei der Anmeldung zum Newsletter angegebenen Zwecke. Die Anmeldung erfolgt im Double-Opt-in-Verfahren und kann daher erst abgeschlossen werden, wenn Sie den in der Bestätigungs-E-Mail angegebenen Link betätigen und damit Ihre Einwilligung in den Newsletterversand bestätigen. Ihre Einwilligung in den Versand eines Newsletters können Sie jederzeit gegenüber uns widerrufen. Zudem können Sie sich auch über den Link am Ende eines jeden Newsletters abmelden. Rechtsgrundlage für die Zusendung des Newsletters ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO, § 7 Abs. 2 UWG.

10. Bewerbungen

10.1 Soweit Sie sich bei uns auf Stellenangebote oder initiativ bewerben, verarbeiten wir die von Ihnen im Rahmen Ihrer Bewerbung angegebenen Daten für Zwecke des Bewerbungsverfahrens. Schließen wir einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Sollten wir Ihnen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens keine Stelle anbieten können, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen von uns entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) (Rechtsgrundlage ist jeweils § 26 BDSG-neu).

10.2 Für den Fall, dass Sie in die fortwährende Speicherung Ihrer Daten schriftlich oder in elektronischer Form eingewilligt haben, dürfen wir Ihre Daten auch nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens verarbeiten und nutzen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO. Die Verarbeitung und Nutzung der Daten erfolgt zur Ermöglichung einer Kontaktaufnahme zu beruflichen Zwecken und zur möglichen Berücksichtigung bei einer zukünftigen Stellenvergabe durch uns. Der Widerruf Ihrer Einwilligung ist jederzeit und ohne Begründung mit Wirkung für die Zukunft möglich. Eine weitere Berücksichtigung Ihrer Daten bei der Vergabe offener Stellen erfolgt im Falle des Widerrufs nicht. Entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen werden Ihre Daten dann gelöscht.

11. Weitergabe von Daten

11.1. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

11.2. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

12. Links zu anderen Webseiten
Unsere Webseite enthält Links zu Webseiten Dritter. Bei Betätigen eines solchen Links, haben wir leider keinen Einfluss mehr auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Dritte. Aus diesem Grunde können wir hierfür leider keine Verantwortung übernehmen. Einfache Links nutzen wir beispielsweise auch um auf Social-Media-Profile unserer Anwälte bei XING und LinkedIN zu verlinken.

13. Betroffenenrechte
Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.


14. Widerspruchsrecht


Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, schreiben Sie bitte an:
JORDAN & WAGNER
Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Alexanderstraße 8A
DE-70184 Stuttgart
info@jordan-ra.com




15. Keine automatisierte Entscheidungsfindung

Eine automatisierte Entscheidungsfindung auf Grundlage der erhobenen Daten wird von uns nicht vorgenommen.

16. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Januar 2020. Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Webseite unter „Datenschutzerklärung“ von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.


Erfassung von Daten durch Google Analytics für diese Website deaktivieren