Richtige Rechtsformwahl

Gesellschafts- und Stiftungsrecht

Richtige Rechtsformwahl

  • Welche Rechtsform richtig ist für ein Unternehmenskonzept, fragt sich nicht nur der Jungunternehmer. Umstrukturierungen der bestehenden Rechtsformen liegen häufig steuerrechtliche Erwägungen zugrunde, ebenso bei der Ausgliederung von Unternehmensbereichen in rechtlich selbständige Tochtergesellschaften.
  • Ein weiteres wichtiges Thema des Gesellschaftsrechts ist die Haftung der Gesellschaft, aber auch der sog. Gesellschaftsorgane, also z. B. der Geschäftsführer und Vorstände. Die Frage, wann persönlich (mit dem Privatvermögen) gehaftet wird, gewinnt zunehmend an Bedeutung.
  • Das Gesellschaftsrecht prägt auch das tägliche Geschäft. Beispiele für die vielfältigen Fragestellungen sind die neu geregelten Veröffentlichungspflichten oder das Vertrags- und Forderungsmanagement. Bei Geschäftspartnern im Ausland muss besonders genau geprüft werden, wann mit wem ein »Deal« abgeschlossen werden soll.
  • Gerne unterstützen und begleiten wir Sie und Ihr Unternehmen bei der Optimierung Ihrer strukturellen Fragen.

Ihre Ansprechpartner

Peter Wagner

Rechtsanwalt und Mediator
Cert. Monash University, Australia
E peter.wagner@jordan-ra.com
T 0711 255 404-60
F 0711 255 404-70

Judith Himmelseher

Geprüfte Rechtsfachwirtin
Assistentin
E judith.himmelseher@jordan-ra.com
T 0711 255 404-60
F 0711 255 404-70

Nadine Schneider

Rechtsanwaltsfachangestellte,
Assistentin
E nadine.schneider@jordan-ra.com
T 0711 255 404-60
F 0711 255 404-70